Das magische Weibliche Prinzip

mit Simone Leona Hueber

Ein Einführungsabend ins weiblich-lunare Kreativprinzip (Yin-/ Shaktielement) samt in-out-door KörperSpa-Erlebnis, Meditation, Information zur magisch-magnetischen, lunaren Kraftort-Insel Ikaria & Satsang mit Simone Leona Hueber & Melanie Stalder

Simone Leona Hueber und Melanie Stalder haben beide wichtige Initiationen ins Weiblich-Lunare Kreativprinzip auf der magisch-magnetischen Kraftort-Insel Ikaria erlebt. Simone Leona Hueber lebt schon seit 6 Jahren vor Ort, entwickelte dort ihre lunare NOTHINGNESS PROCESS Methode und begleitet damit Männer & Frauen auf ihrem Weg & ihrer (Initiations-)Reise ins weiblich-lunare Kreativprinzip & Paradigma. Zu ihrer medialen Arbeit vor Ort gehört auch die Gestaltung von somatischen Initiations- und Transformationsritualen für Gruppen, sowie die Entwicklung ihres lunares Conscious Art Projekts www.big-magic-nothing.com
Melanie Stalder - ihre Schülerin, ‚Mentee‘ & ‚Sister‘ - ergründet das Weiblich-Lunare Kreativprinzip seit 2018 und führt dieses nun immer mehr auch in ihrer Arbeit als Yogini in der Schweiz ein. Melanie wird vom 5.-12. September 2021 zum ersten Mal ihre Yoga-SchülerInnen in der Schweiz nach Ikaria bringen. Dieser Seminarabend soll deshalb auch diesbezüglich ein paar ‚lunare Schlüssel‘ beinhalten. Ihr könnt Euch also auf die folgenden Inhalte freuen:

1. erste Mindfulness/ Achtsamkeits - & Meditationsübungen der lunaren NOTHINGNESS PROCESS Methode von Simone Leona Hueber

2. das Erleben eines Körper-Spa-Erlebnis, durch welches ich meinen Körper in seinem Wohlbefinden vertiefter erleben und die wunder-samen Energien darin besser verstehen und nutzen lerne.

3. das Erleben eines lunaren Austauschs und Dialog, bzw. das Lernen aus meiner tiefen/ höheren Wahrheit heraus zu sprechen und mich darin mit anderen zu verbinden.

4. Informationen zu Simone Leona‘s medialer/ lunaren Arbeit mit (erwachenden) Menschen an den unterschiedlichen Kraftorten der Insel

5. Ein kleiner Satsang-im-NICHTS mit gechannelter Information. Oder Informationen zum Wesen des kollektiv wachsenden Conscious Art Projekt www.big-magic-nothing.com

Mitbringen:
Die bequemsten Kleider, Yogamatte und ganz viele bequeme Decken und Kissen!
Und Euer wunderschönes göttliches Selbst & Sein – auch wenn dieses noch mit Schmerz & Scham verhaftet ist. So wie Ihr grade jetzt seid, ist richtig und perfekt, um ins Weiblich-Lunare Kreativprinzip zu wechseln!

Bei schönem Wetter werden wir draussen auf der Dachterrasse arbeiten!

- - -

Podcast ShantiShanti
Neugierig? möchtest du mehr über Simones Arbeit erfahren? Hier gehts zum Interview über das Weibliche Prinzip: https://www.yoga-podcast.ch/podcast/episode/cd2dc871/das-weibliche-prinzip-interview-mit-simone-leona-hueber
 

Datum
Mittwoch, 04. August 2021 von 18.30 bis 22.30 Uhr

Ort
Blaufahnenstrasse 10, 8001 Zurich, Switzerland.

Anmeldung
Melde dich heute noch über hallo@shantishanti.ch für diesen wunderschönen Abend an.

Dein Seminarbeitrag:
Du darfst Deinen konkreten Beitrag zu diesem lunaren kollektiven Erleben und Lernen aus Deinem freien Herzen heraus selber wählen. Dein Betrag (finanziell, seelisch, somatisch) ist für das Gelingen des Abends und das Kreieren/ Zünden der kollektiven lunaren Magie im Raum genauso entscheidend, wie der lunare Beitrag der Kursleiterinnen.

Vorgeschlagenes Zündungsspektrum ist: 80-180 sFr.
Darunter und darüber geht auch.

Wenn wir wieder das (uns) Schenken lernen, wird es allen um uns herum wieder besser gehen, weil das Weibliche Prinzip (das Geben-ins-NICHTS und das Empfangen-aus-dem-NICHTS), statt das Männlich-Solare Prinzip (Kalkuliertes Geben auf kalkuliertes/ kontrolliertes Bekommen) uns nährt und für uns sorgt.

 

Zahlungsangaben:
Clientis Entlebucher Bank, IBAN CH83 0667 0665 0962 2090 0.
Bankadresse: ShantiShanti GmbH, Alpenstrasse 7, 6004 Luzern.

https://paypal.me/shantishantiyoga?locale.x=en_US